Lohnsteuersparmodell nach § 3. Abs. 1 Zi. 15a EStG

Das Lohnsteuersparmodell ist eine ideale Zukunftssicherung wodurch sie von drei Steuergeschenken des Staates profitieren.

Das Steuersparende Vorsorgemodell kombiniert Absicherung, Sparen und Steuervorteile:

Es ist ganz einfach: Sie müssen sich nur bei uns anmelden, alles Weitere erledigt Ihr Arbeitgeber für Sie. Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

25 Euro pro Monat gehen direkt von Ihrem Gehalt auf Ihr persönliches dafür vorgesehenes Sparkonto. Und zwar brutto für netto. Der Staat schenkt Ihnen dafür je nach Progressionsstufe bis zu 55% Lohnsteuer. Das heißt: Von Ihrem Gehalt sparen Sie monatlich 25 Euro an, zahlen aber tatsächlich nur 12,50 bis 18,75 Euro von Ihrem Nettogehalt.

€ 25,-- mtl. angesparter Beitrag

mtl. Einkommen/
Lohnsteuer Bemessungsgrundlage

€916,75,- bis €1.500,00 €1.500,8 bis €2.583,33 €2.583,42 bis €5.000,00 €5.000,08 bis €7.000,00 €7.000,08 bis €83.333,33
   Steuerstufe 25,00 % 35,00 % 42,00 % 48,00 % 50,00 %
   mtl. Eigenleistung € 18,75 € 16,25 € 14,50 € 13,00 € 12,50
   mtl. Förderung € 6,25 € 8,75 € 10,50 € 12,00 € 12,50
   mtl. Föderung in % 33,33 %  53,85 %   72,41 % 92,31 %  100,00 % 



*) Abhängig von der jeweiligen Höhe der Sozialversicherungsbeiträge sowie von individuellen Werten wie Werbungskosten, Absetzbeträgen, Freibeträgen oder Pendlerpauschale.
**) tatsächlicher Aufwand netto/Monat.

 

 

VORAUSSETZUNGEN: Ein Vertrag zwischen dem Versicherungsdienstleister und Ihrem Arbeitgeber. Sollte Ihr Arbeitgeber oder Sie selbst als Inhaber einer Firma diesen Vertrag noch nicht haben, können wir das gerne für Sie erledigen. Ein Vertag ist für jeden Arbeitgeber kostenfrei.

Sie können einfach den Vertrag bei einem unserer Berater abschließen, um den Rest kümmern sich Ihr Dienstgeber und das Team des FÖB. Sie müssen dann am Ende der Vertragslaufzeit nur noch entscheiden, wie Sie Ihr Geld gern hätten: als Einmalauszahlung oder als monatliche Rente.

Kontaktieren Sie uns gleich hier...